• +49 7245 938143
  • Mo - Fr: 8:00 - 12:00
  • This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Miteinander leben und voneinander
lernen

Gemeinschaftsschule fürs Leben.

A

ankommen, entdecken.

sich entwickeln.

Lernen in
eigener Verantwortung,
im eigenen Rhythmus.

individuell und
kooperativ

Coaching:
Persönlichkeit im Blick

Der Schüler reflektiert in regelmäßigen Abständen seine Lern- und Persönlichkeitsentwicklung mit seinem Coach. Auf diese Weise lernt er, seine eigene Entwicklung selbstverantwortlich zu gestalten.

"hardt-camp" 2017

Am 15.07.2017 findet an der Hardtschule erstmalig ein BAR-CAMP® unter dem Titel "hardt-camp" statt.

"hardt-camp" ist eine für Jugendliche und Erwachsene aus der Region Hardt offene Tagung. Die Teilnehmer selbst gestalten die ganztägige Veranstaltung. Jeder hat die Möglichkeit, über Themen zu sprechen, die für ihn und andere individuell wichtig und spannend sind. Zunächst werden alle Themen gesammelt. Nachdem die Themenvorschläge vorliegen, werden Diskussionsgruppen gebildet. Alle Teilnehmer ordnen sich verschiedenen "Sessions" (Diskussionsrunden) zu um dort entweder selbst vorzutragen oder einfach mit zu diskutieren. Über Social-Media werden alle Ergebnisse geteilt. 

Hier findet man offene Menschen, die die gleichen Interessen, Hobbies oder Ansichten teilen, egal aus welcher Schule oder aus welcher Altersstufe. "hardt-camp" ist für die Teilnehmer kostenfrei. Wir freuen uns, wenn auch DU dabei bist. Alle wichtigen Informationen und die Möglichkeit, dich anzumelden, findest du unter http://www.hardtcamp.de.

Ilona Rotzinger, 
Vorsitzende des Elternbeirats

NEUESTE ARTIKEL

Hardtschule hat Talent(e) 2017

Hardtschule hat Talent(e) 2017

Wieder einmal fand am 19. Mai im Pfarrzentrum St. Bernhard die legendäre Talentshow der Grundschule  der Hardtschule...


Category: Posts
Politik zum Anfassen

Politik zum Anfassen

Besuch der Bundestagsabgeordneten Frau Gabriele Katzmarek in den Klassen 9a,b


Category: Posts
Holzwerkstatt der Primarstufe

Holzwerkstatt der Primarstufe

Da die Hardtschule in der Grundschule eine offene Ganztagsschule ist, haben dort angemeldete Schüler die Möglichkeit,...


Category: Posts
Graue Haare – Buntes Leben!

Graue Haare – Buntes Leben!

Graue Haare hat an diesem Nachmittag keiner bekommen – aber einen bunten Nachmittag erlebt!


Category: Posts
Verabschiedung Frau Rastetter

Verabschiedung Frau Rastetter

Mit einem Miniaturmodell der Küche, in der sie seit fünf Jahren an der Hardtschule gearbeitet hatte,


Category: Posts
Info 5- Schnuppertag an der Hardtschule

Info 5- Schnuppertag an der Hardtschule

Als am 10. März die Hardtschule ihre Türen öffnete, um interessierten Familien einen Eindruck der Gemeinschaftsschule...


Category: Posts
Rock my house

Rock my house

In der AG "Rock my House" sollen die Kinder lernen, was man im Haushalt alles macht, z.B. kochen, putzen und vieles...


Category: Posts
Berufsorientierung im BIZ in Rastatt

Berufsorientierung im BIZ in Rastatt

Die Klassen 8a und b waren am  21./22.02.2017 im Rahmen der Berufsorientierung im Berufsinformationszentrum (BIZ) in...


Category: Posts

UNSER ANGEBOT

Kinder lernen miteinander und voneinander. In Deutsch und Mathematik erarbeiten sie ihre Kompetenzen mit Hilfe von niveaudifferenzierten Wochenplänen. Im Rahmen der offenen Ganztagsschule nutzen die Schülerinnen und Schüler vielfältige pädagogische Wahlangebote und Angebote der Begabtenförderung. Neben der Förderung von Stärken können in der LRS-, DYS- oder VKL-Förderung auch spezifische Defizite aufgebarbeitet werden.
Mit Frühbetreuung, Mittagessen, individueller Lernzeit, pädagogischen Zusatzangeboten und Randzeitbetreuung werden zusätzlich zum Unterricht vielfältige Betreuungsstrukturen vorgehalten, die bei Bedarf genutzt werden können.
Jede Schülerin und jeder Schüler der Sekundarstufe kann in seiner Geschwindigkeit und auf seinem Niveau arbeiten. Die Lernenden gestalten ihren persönlichen Arbeitsplatz im sogenannten Lernatelier. Mit Hilfe von sogenannten Lernjobs bzw. Projekten earbeiten die Schülerinnen und Schüler die im Bildungsplan Baden-Württemberg geforderten Kompetenzen. Lernbegleiter unterstützen die Schülerinnen und Schüler in deren Lernprozess an dessen Ende die Mittlere Reife steht. Die Coaches behalten die Persönlichkeitsenwicklung der Jugendlichen im Auge.
Ab 07:15 Uhr können die Kinder in die Schule kommen. Die Kleineren gehen in die Frühbetreuung, wo sie in Begleitung spielen, lesen oder erzählen. Die Größeren halten sich in der Mensa auf, bis sie 30 Minuten vor Unterrichtsbeginn in ihr Klassenzimmer gehen.
Spätestens ab 08:30 Uhr sind alle Kinder im Unterricht. Der rhythmisierte Tagesablauf aus individuellen und kooperativen Lernzeiten, Pausen, Mittagessen und pädagogischen Zusatzangeboten führt die Kinder und Jugendlichen von Montag bis Donnerstag um 16:00 Uhr. Für die Kinder der Primarstufe endet der Unterricht um 13:00, wenn sie Halbtagsschüler sind. Für Ganztagsschüler der Primarstufe endet der Unterricht nach der individuellen Lernzeit um 14:25 Uhr oder wahlweise nach den pädagogischen Zusatzangeboten um 16:00 Uhr. Für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe endet der Unterricht täglich um 16:00 Uhr. Freitags ist spätestens um 13:00 Uhr Schluss. Grundschüler können noch bis 17:00 Uhr in die Freitagsbeteuung gehen.
Im Anschluss an den Ganztagsbetrieb können die Kinder der Primarstufe noch bis 17:00 Uhr in die Spätbetreuung gehen. Dort können sie spielen und lesen oder einfach über die Ereignisse des Tages reden. Wer den Schultag auf diese Weise gut beendet hat, freut sich auf den nächsten.

UNSERE PARTNER

Newsletter abonnieren

 

Wir bemühen uns, die Seiten auf dem neuesten Stand zu halten. Sollten Sie Fehler oder nicht mehr funktionierende Links bemerken, würden wir uns über einen Hinweis von Ihnen freuen. Viel Spaß beim Stöbern auf den Seiten der HARDTSCHULE DURMERSHEIM.

Projekte

Veranstaltungen

Videos

Hier finden Sie einige interessante Videos.
0
SCHÜLER
0
LEHRER
0
ZUSATZANGEBOTE

0
Klassen